Jörg Kruse Webprogrammierung
und SEO seit 2005
Menü Menü

Webprogrammierung

Frontend-Programmierung

Ihre Design-Entwürfe bzw. die Entwürfe Ihres Grafikers setze ich in validen HTML5 und CSS3 um. Ein Basis-Layout für kleinere Mobilgeräte passt sich hierbei automatisch („responsiv“) an größere Endgeräte an. Dieses „Mobile First“-Prinzip ermöglicht eine bessere Performance auf mobilen Endgeräten und wirkt sich auch positiv auf das Suchmaschinenranking aus.

Während mit HTML und CSS die Grundfunktionalität der Website sichergestellt wird, kann mithilfe von JavaScript als Progressive Enhancement die Interaktivität erweitert werden. Bei größeren Projekten bietet es sich an, auf ein JavaScript-Framework wie jquery zu setzen, kleinere Projekte setze ich auch gerne mit bloßem („Vanilla“-)JavaScript um, wenn Ladezeiten eingespart werden sollen.

Browser-Support

Fehlerfreies (valides) HTML und CSS sind eine gute Grundlage dafür, dass Webbrowser die Webseite angemessen darstellen. Darüber hinaus müssen bei der Webseitenerstellung aber auch Inkompatibilitäten und Bugs der wichtigsten Browser berücksichtigt werden.

Wird nichts anderes vereinbart, werden die Webseiten so erstellt, dass sie mit den aktuellen Versionen der populärsten Webbrowser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, Microsoft Edge, Opera und Samsung Browser) vollumfänglich funktionieren. Bei noch häufig genutzten älteren Browser-Versionen (wie z.B. der aktuellen ESR-Version von Firefox) wird sichergestellt, dass die Basis-Funktionalität der Webseiten, wie z.B. die Navigation, nicht beeinträchtigt ist, und dass das Layout zwar von der Vorlage abweichen kann, aber nicht fehlerhaft ausschaut.

PHP-Programmierung

Bei Bedarf programmiere ich komplette Webanwendungen in PHP, mit Datenbankanbindung an MySQL bzw. MariaDB. Größere Projekte können mit einem Framework wie Laravel umgesetzt werden. Einen hohen Stellenwert hat hierbei die Sicherheit des Codes, so dass die Anwendungen gegen SQL-Injection, Cross-Site-Scripting, CSRF und andere Angriffsmöglichkeiten abgesichert sind.

WordPress, redaxo und Co

Für WordPress erstelle ich nach Ihren Vorgaben Templates, Widgets und Plugins, für das CMS redaxo Templates und Module. Bei Bedarf arbeite ich mich gerne auch in andere (Content-Management-)Systeme ein. So habe ich u.a. auch bereits für das CMS Joomla, die Shopsoftware xt:Commerce, das Forensystem XenForo sowie für firmeneigene Content-Management-Systeme von Webagenturen Templates bzw. Erweiterungen programmiert.

Bei Interesse an meinen Dienstleistungen
können Sie mich gerne unverbindlich kontaktieren.